Anette Kurz

ETWAS ÜBER MICH

Seit vielen Jahren begeistere ich mich für die weltweit in allen Kulturen beheimatete Tradition des Räucherns. Bis heute ist es in vielen Ländern selbstverständlich täglich zu räuchern: für die Götter, zur Meditation, oder einfach zur Entspannung. Die im aufsteigenden Rauch enthaltene Kraft der Pflanze hilft uns innezuhalten und das eigene Sein zu betrachten. Es kann unser Wohlbefinden steigern, Heilung unterstützen und neue Lebensphasen begleiten. Der rituelle, manchmal auch als archaisch empfundene Charakter des Räucherns kann harmonisierend auf Körper, Geist und Seele wirken. Auch in unserem Kulturkreis war das Räuchern tief verwurzelt, ist jedoch nahezu in Vergessenheit geraten. Mein Anliegen ist es, das Räuchern auch bei uns den Menschen wieder näher zu bringen. Ich lade Sie ein, dem Duft zu lauschen...


Meine Ausbildung

  • Kräuterausbildung Heilpflanzenschule Engelwurz am Bodensee
  • Ausbildung zur Räucherpraktikerin bei Christine Fuchs/Leutkirch im Allgäu
  • Fachausbildung rituelle Räucherkunde - Systemische Zusammenhänge und deren Lösungsmöglichkeiten durch Räuchern und Ritualarbeit bei M. Bader und A. Hammes 
    in Bayern
  • Seminarreihe Traditionelle abendländische Medizin bei Natura-Naturans in Österreich/Schweiz
  • Wellness-Klangschalenmassage bei S. Taubenrauch in Niefern
  • Ganzheitliche Klangschalenpraktikerin nach Gundula Engels in Grünstadt

Ich arbeite zusammen mit